Gemeinnützige Baugenossenschaft Steglitz eG
 

Unsere Wohnanlage in Hohenschönhausen

Bahnhofstraße 1c-1f, Schöneicher Straße 14-17a

Hauswartin: Frau Schlabitz

Die Wohnanlage ist mit 1- und 2-Zimmerwohnungen ausgestattet und befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße und verfügt über einen großen Innenhof mit altem Baumbestand.

In der Prenzlauer Promenade 128 befindet sich seit dem 7. Januar 2013 unser Servicebüro für die Bewohner unserer Wohnanlage in Hohenschönhausen. Dort stehen ihnen unsere Mitarbeiter in den Sprechzeiten am Montag von 9 bis 12 Uhr und am Mittwoch von 15 bis 18 Uhr für Fragen zur Verfügung.

Die Infrastruktur ist ausgezeichnet, die Konrad-Wolf-Str. (100 m entfernt) bietet ausreichend Einkaufsmöglichkeiten, ebenso sind Serviceeinrichtungen wie Frisör, Reinigung oder Restaurants vorhanden. Die Einkaufszentren Allee Center in der Landsberger Allee und Lindencenter in der Hansastr. sind in unmittelbarer Nähe. Alles ist gut zu Fuß oder mit Bus und Bahn erreichbar. Schulen und Kindergärten erreicht man fußläufig.
Auch für ein vielseitiges Freizeitangebot ist gesorgt. Die Seen Orankesee (Badesee), Obersee und das Naturschutzgebiet „Am Faulen See“ laden zum baden, spazieren, joggen oder Fahrrad fahren ein.

So kann man sich in den eigenen vier Wänden erholen oder aber auch die nötige Abwechslung im Umfeld. In die City kommen Sie in 30 Minuten mit der Straßenbahn und die Autobahnanschlüsse sind ebenfalls in wenigen Minuten erreichbar.

Die beliebte Lage der Wohnanlage zeigt die konstant fast zu 100%ige Vermietung der Wohnungen.

  • Baujahr: 1930
  • Wohnungen: 120
  • Modernisierung / Sanierung:

2010-2011

Trockenlegung / Isolierung der Kelleraußenwände

2011-2012

Modernisierung der Loggien


Die Wohnanlage wird betreut von unserer Hauswartin Petra Schlabitz.